yachtcharter griechenland
       

Yachtcharter Weltweit - online - preisbewusst - zuverlaessig.
Waehlen Sie zwischen Segelyachten, Motoryachten und Katamaranen. Geben Sie an wieviele Kabinen Sie benoetigen, das Charterland und den Ausgangshafen. Geben Sie dann Ihr Abreisedatum an und die gewuenschte Charterdauer. Klicken Sie auf Yacht suchen, fertig


Alle Angebote werden automatisch generiert, fragen Sie uns nach den Endpreisen !

Yachtcharter Heim
Yachtcharter Über uns
Yacht charter Reiseziele
Yacht charter Yachtcharter Griechenland
Yacht charter Yachtcharter Athen
Yacht charter Yachtcharter Dodekanes
Yacht charter Yachtcharter Kykladen
Yacht charter Die Inseln im Saronischen Golf
Yacht charter  Chalkidiki Halbinsel
Yacht charter Yachtcharter Korfu, Lefkas
Yacht charter Art der Yacht
Yacht charter Unsere Leistungen
Yacht charter Kunde Testimonial
Yacht charter Artikel
Yacht charter Kontaktieren Sie uns
 
     
 

Die Inseln im Saronischen Golf

Der Saronische Golf bildet eine riesige Bucht zwischen Attika und dem Peloponnes. Die bekanntesten Inseln sind Ägina, Salamis, Methana, Poros, Hydra, Spetses, Dokos, Spetsopoula und die kleinen Inseln Angistri und Moni.Zur Insel SALAMIS kommt man mit zahlreichen Kaikis (Motorbooten) von Piräus und Perama aus. Das Marienkloster Faneromeni mit seinen Fresken aus der byzantinischen Zeit ist sehenswert. Sandstrände gibt es um Kaki Vigla, Moulki, Kanakia und Peristeria.

ÄGINA ist wegen seiner herrlichen Strände, des klaren Wassers und des guten Klimas besonders beliebt. Der Tempel von Aphaia, das Marienkloster Chryssoleodissa und das Archäologische Museum sind sehenswert. Vom dorischen Apollotempel ist nur eine Säule erhalten. Wunderschöne Landschaft und Strände findet man in Plakakia, Agia Marina, Faros und Marathonas. Die Inseln ANGISTRI und MONI sind bewaldet und eignen sich hervorragend für Ausflüge.

Auf METHANA, dem Landzipfel des Peloponnes gegenüber der Insel Ägina, ziehen die Quellen der Stadt Methana seit dem Mittelalter Kurgäste an. Heute gibt es hier moderne hydrotherapeutische Anlagen.

POROS ist eine dicht bewaldete und im Sommer recht überlaufene Insel vor der peloponnesischen Stadt Galatas. Poros besteht eigentlich aus den zwei Inseln Calavria und Sphaeria, die sich durch ein Erdbeben vereinigt haben. Eine schmale Landbrücke bei der Meerenge von Argolis verbindet sie miteinander. Es gibt Fähren zum nur 400 m entfernten Festland, wo man Fahrradausflüge unternehmen kann, z. B. zu den Zitronenhainen von Lemonodassos und zur Schlucht von Trizina, dem sagenumwobenen Geburtsort von Theseus. Die Sandstrände bei Askeli und Neorio werden von Fähren angelaufen.

HYDRA (IDRA) ist eine kosmopolitische Insel mit lebhafter Abendunterhaltung und Ort der Begegnung für Künstler und Kunstliebhaber. Ein großes ehemaliges Mönchskloster steht am höchsten Punkt der Insel. Schöne Strände gibt es entlang der Westküste bei Kaminia, Molos, Vlihos und Mandraki. Die Wasserhöhle von Bariami ist in einen Swimmingpool umgewandelt worden. Motorisierte Fahrzeuge sind auf der Insel verboten. Es gibt nur eine kleine Auswahl an Hotelzimmern, die meisten Besucher mieten Privatunterkünfte.

SPETSES liegt südwestlich von Hydra am Eingang des Argolischen Golfes und ist als Ferieninsel bekannt.

Zogeria, Agia Marina, Agia Anargiri und Agia Paraskevi.

Die schönsten Yachtcharterregionen in Griechenland